Bildung = Berufsbildung?!

 

6. Österr. Berufsbildungsforschung Konferenz, 5.-6.7.2018, Steyr/OÖ

Lorenz Lassnigg, Helene Babel, Elke Gruber, Jörg Markowitsch (Hrsg.) 

Öffnung von Arbeitsmärkten und Bildungssystemen
Beiträge zur Berufsbildungsforschung
Reihe Innovationen in der Berufsbildung, Band 6
444 Seiten, € 36.90
ISBN 978-3-7065-4709-3
Studien Verlag

Migration, Mobilität und Integration und die daraus resultierende Notwendigkeit der Öffnung von Arbeitsmärkten und Bildungssystemen sind eine große Herausforderung für Österreich, aber auch für die Europäische Union. Die 1. Österreichische Konferenz für Berufsbildungsforschung stellte dieses Thema ins Zentrum und bot darüber hinaus eine Werkschau der österreichischen Berufsbildungsforschung und verwandter Gebiete.

Dieser Band versammelt ausgewählte Beiträge der Tagung, die sich sowohl dem Schwerpunktthema widmen als auch weitere Themen und Problemstellungen aufgreifen, wie etwa Übergänge von Studium und Beruf, benachteiligte Jugendliche, Kompetenzbeschreibung und -messung, Pflegeausbildung, Weiterbildung und Personalentwicklung u.a.m. Mit Beiträgen u.a. von: Matthias Becker und Georg Spöttl, Gudrun Biffl, Ursula Boos-Nünning, Mona Granato und Joachim Gerd Ulrich, Annette Sprung, Stefan Vogtenhuber.

zurück zu Dokumentation 2008

Aktuell

  • Die Zeitstruktur des Programms steht fest

    10.03.2018

    Aufgrund der vielen sehr guten Einreichungen zu allen Formaten wird die BBFK am 5.7.2018 etwas früher beginnen (Eröffnung ist um...

    Weiterlesen...

  • Jutta Allmendinger und Geoff Hayward halten die Keynotes

    23.02.2018

    Wir freuen uns, dass wir mit Jutta Allmendinger und Geoff Hayward zwei hervorragende Persönlichkeiten für die beiden Keynotes gewinnenen...

    Weiterlesen...